BANNER

VW Vz.-Protect Last Minute mit 8,90% Zinsen und 20% Schutz

Die VW Vz.-Aktie (ISIN: DE0007664039) konnte sich von ihrem Tief vom Beginn des Ukraine-Krieges bei 131,30 Euro kurzfristig wieder auf bis zu 161 Euro erholen. Danach bröckelte der Aktienkurs vor allem wegen des Lockdowns in China und den Lieferengpässen bei Chips wieder auf bis zu 140 Euro ab. Die neuerliche Aufwärtsbewegung endete dann wieder bei 160 Euro.

Wegen der Stabilisierung der Fahrzeugproduktion in Europa und Nordamerika bekräftigten Experten ihre Kauf- oder Halte-Empfehlungen für die Aktie. Mit der neuen BNP Paribas-Aktienanleihe Protect Last Minute auf die VW Vz.-Aktie können Anleger in den nächsten Monaten auch bei einem Kursrückgang der Aktie positive Rendite erzielen.

8,90% Zinsen pro Jahr, 20% Sicherheitspuffer 

Der am 11.7.22 festgestellte offizielle Schlusskurs der VW Vz.-Aktie wird als Startkurs für die Anleihe fixiert. Wird der Basispreis beispielsweise bei 141 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro auf (1.000:141)=7,09220 VW Vz.-Aktien beziehen. Bei 80 Prozent des Basispreises (im konkreten Fall bei 112,80 Euro), wird sich die ausschließlich am 21.7.23 (Bewertungstag) aktivierte Barriere befinden.

Unabhängig von der Wertentwicklung des Aktienkurses während der Laufzeit der Anleihe und wo die Aktie am 21.7.23 notieren wird, erhalten Anleger am 27.7.23 eine Zinszahlung von 8,90 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Wird der Schlusskurs der VW Vz.-Aktie am Bewertungstag unterhalb der Barriere gebildet, dann wird die Anleihe - bei einem angenommenen Basispreis von 141 Euro – mittels der Lieferung von 7 VW Vz.-Aktien getilgt. Der Gegenwert des Bruchstückanteil von 0,09220 Aktien wird Anlegern gutgeschrieben.

Die BNP Paribas-Aktienanleihe Protect Last Minute auf die VW Vz.-Aktie, fällig am 27.7.23, ISIN: DE000PF99TW8, kann noch bis 11.7.22 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Aktienanleihe Protect Last Minute auf die VW Vz.-Aktie ermöglicht in den nächsten 12 Monaten eine Jahresbruttorendite von 8,90 Prozent, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nicht unterhalb der Barriere von 80 Prozent des Startkurses vom 11.7.22 notiert.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 28.06.2022 um 08:06 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2022 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.