BANNER

Bonus-Zertifikat auf Robotics & AI-Index  

Der Solactive AI & Robotics EUR Index 3,5% AR (DE000SL0DD97) umfasst Unternehmen aus Industrienationen weltweit, die in einem wesentlichen Umfang in den Geschäftsfeldern künstlicher Intelligenz und Robotertechnik aktiv sind. Dazu gehören etwa Entwickler und Hersteller von Hard- und Software für Roboter, Industrieautomation und autonome Lösungen sowie maschinelles Lernen und Sprachverarbeitung. Bei der Auswahl der Unternehmen setzt Solactive nicht auf die klassische Sektoranalyse, sondern auf eine proprietär entwickelte Big-Data-Software, die mit künstlicher Intelligenz öffentliche Datenquellen wie Finanznachrichten, Unternehmensquellen, Social Media etc. analysiert und ein Scoring erstellt. Mindestanforderungen an Marktkapitalisierung und durchschnittliches tägliches Handelsvolumen (100 Mio. bzw. 15 Mio. US-Dollar) sowie ein Basis-ESG-Filter sind Teil des Auswahlprozesses, bevor die Top 30 gleichgewichtet zur Indexbildung herangezogen werden (Rebalancing vierteljährlich). Aktuell stellen Moderna, Nvidia, Himax Technologies, Asensus Surgical, Apple, Microsoft, Intuitive Surgical, Amazon.com, Facebook und Cognex die Top 10 des Index.

Unlimitierte Partizipation durch Adjusted-Return-Konzeption

Damit der Index als Basiswert für ein Bonus-Zertifikat dienen kann, wurde er als Adjusted Return Index (AR) konzipiert: 3,5% bedeutet in diesem Fall, dass unabhängig von tatsächlich anfallenden Netto-Dividenden eine fixe Dividendenrendite von 3,5% pro Jahr angenommen und auf täglicher Basis dem Index entzogen wird, um den Bonus-Mechanismus zu finanzieren (eine Alternative wäre die gedeckelte Partizipation (Capped Bonus) gewesen – durch die Fix-Dividende bleibt die Partizipationsrate unbegrenzt). Tatsächlich erhaltene Netto-Dividenden werden regelgemäß in den Index reinvestiert.

Das Bonus-Zertifikat der RCB auf den Solactive AI & Robotics EUR Index 3,5% AR kann unter der ISIN AT0000A2RYG7 bis zum 26.7.21 zum Preis von 1.000 Euro (ohne Ausgabeaufschlag) gezeichnet werden. Anleger erhalten bei Fälligkeit am 28.7.26 mindestens 1.100 Euro (Bonus-Level) oder jede höhere prozentuale Wertentwicklung des Index ausgezahlt, sofern die Barriere während des Beobachtungszeitraums bis zum 23.7.26 an keinem Handelstag berührt oder unterschritten wird. Sie wird am Starttag 27.7.21 bei 50 Prozent des Indexstands definiert. Sollte diese Barriere verletzt werden, entfällt der Bonus-Mechanismus und das Produkt wird zum Index-Zertifikat mit fester Laufzeit.   

ZertifikateReport-Fazit: Das Bonus-Zertifikat spricht mittel- bis langfristige Investoren an, die mit Sicherheitspuffer von steigenden Kursen eines diversifizierten Investments in Aktien der KI- und Roboter-Branche profitieren möchten. Es besteht eine bedingte Teilabsicherung gegen zwischenzeitliche Kursrückgänge, solange diese weniger als 50 Prozent des Startwerts betragen.

Autor: Thorsten Welgen

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 08.07.2021 um 08:39 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Infoboard News

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.