BANNER

Siemens Energy mit interessanten Seitwärtsrenditen

Die Aktie von Siemens Energy (DE000ENER6Y0) ist jetzt seit einem halben Jahr an der Börse gelistet – nach einem Debut bei 22 Euro Ende September 2020 rutschte die Aktie innerhalb eines Monats zunächst bis auf 18,50 Euro ab. Darauf folgte nahezu ein Verdoppler bis Mitte Januar (34,50 Euro). Aktuell notiert die Aktie bei 30 Euro – wer darauf setzt, dass die Aktie sich seitwärts entwickeln wird, kann mit den richtigen Zertifikaten interessante Renditen realisieren.

Siemens Energy Mitte September über 30 Euro     

Das Discount-Zertifikat der BNP Paribas (DE000PF6NGC8) weist beim Preis von 27,75 Euro einen Sicherheitspuffer von 8 Prozent auf. Der maximale Zugewinn beträgt bei einem Cap von 30 Euro also 2,25 Euro oder 16,6 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag (17.9.21) auf oder über dem Cap schließt. Ein Schlusskurs unter 30 Euro zieht die Lieferung einer Aktie nach sich.

Siemens Energy bis Mitte September immer über 25 Euro

Das Bonus-Cap-Zertifikat der HVB mit der ISIN DE000HR6H6Y7 bietet einen größeren Puffer (16,4 Prozent) durch die Inkaufnahme der kontinuierlichen Barriere-Beobachtung. Sofern die Aktie bis zum 17.9.21 niemals die Barriere 25 Euro berührt oder unterschreitet, erhalten Anleger den Bonus- und Höchstbetrag von 32,50 Euro. Bei einem Preis von 29,85 Euro errechnet sich eine Renditechance von 2,15 Euro oder 19,3 Prozent p.a. Sofern die Barriere verletzt wurde und die Aktie am Bewertungstag unter dem Cap notiert, erfolgt eine Aktienlieferung.

Siemens Energy Mitte Dezember über 5,75 Euro – für Zinssammler

Die Aktienanleihe der DZ Bank mit der ISIN DE000DV0MKS5 zahlt unabhängig von der Aktienkursentwicklung einen Zinssatz von 13,6 Prozent p.a. Schließt die Aktie am Bewertungstag 17.12.21 über dem Basispreis von 30 Euro, dann erzielen Anleger durch den Kaufpreis unter pari sogar 15,1 Prozent p.a. Rendite – andernfalls erhalten sie die Lieferung von 33 Aktien gemäß Bezugsverhältnis (= 1.000 Euro / 30 Euro; Bruchteile im Barausgleich).

ZertifikateReport-Fazit: Die Zertifikate und die Aktienanleihe eignen sich grundsätzlich für Anleger, die mit einer defensiven Strategie auf Siemens Energy setzen möchten und auf die Vereinnahmung von Seitwärtsrenditen aus sind. Die Caps / der Basispreis sollten die individuelle Risikobereitschaft widerspiegeln.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siemens Energy-Aktien oder von Anlageprodukten auf Siemens Energy-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Autor: Thorsten Welgen

Quelle: zertifikatereport.de


 

Veröffentlicht am 31.03.2021 um 08:22 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.