BANNER

Nachhaltigkeits-Zertifikat: Volle Partizipation und 42% Schutz

Das Interesse an Anlageprodukten, bei denen es nicht nur um hohe Renditechancen mit möglichst geringem Risiko geht, sondern auch um die Nachhaltigkeit des Investments, wird nach dem Anstieg der vergangenen Jahre mit einiger Sicherheit auch in den nächsten Jahren stark zulegen. Wer in deutsche Unternehmen mit der Grundlage der ESG-Kriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung investieren möchte, könnte – anstelle des für Privatanleger aufwändigen Stockpickings - eine Investition in ein Produkt auf den DAX® 50 ESG (PR) EUR-Index (ISIN: DE000A0S3E04) in Erwägung ziehen. Dieser Index enthält die Aktien von 50 deutschen Unternehmen von Adidas bis Zalando, die im DAX, MDAX und/oder TecDAX gelistet sind und nicht den Branchen Waffen- und Tabakproduktion, Kraftwerkskohle und Kernenergie zugehören.

Mit dem neuen Deutschland Nachhaltigkeits Bonus&Wachstum-Zertifikat der RCB können Anleger in den nächsten Jahren vollständig an einem Kursanstieg des Nachhaltigkeits-Index teilhaben. Der Vorteil dieses Produktes im Vergleich zum direkten Indexinvestment besteht darin, dass das Zertifikat auch bei einem bis zu 42-prozentigen Kursrückgang des Index Anleger vor Kapitalverlusten schützen wird.

Unlimitiertes Gewinnpotenzial, 42% Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs des DAX® 50 ESG (PR) EUR-Index vom 1.2.21 wird als Startwert für das Deutschland Nachhaltigkeits Bonus&Wachstum-Zertifikat fixiert. Bei 58 Prozent des Startwertes wird die während des gesamten Beobachtungszeitraumes, der sich vom 2.2.21 bis zum 28.1.26 erstreckt, aktivierte Barriere befinden.

Notiert der Index während des gesamten Beobachtungszeitraumes immer oberhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat - sofern der Index oberhalb des Startwertes notiert – mit der tatsächlichen positiven Indexentwicklung zurückbezahlt. Bei einem 50-prozentigen Indexanstieg errechnet sich ein Rückzahlungsbetrag von 150 Prozent usw. Befindet sich der Index am letzten Bewertungstag unterhalb des Startwertes dann wird das Zertifikat unter der Voraussetzung, dass die Barriere nicht berührt oder unterschritten wurde, mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Hält sich der Index hingegen nach der Barriereberührung im Verhältnis zum Startwert im Minus auf, dann wird die Tilgung des Zertifikates mit der negativen prozentuellen Indexentwicklung erfolgen.

Das RCB-Deutschland Nachhaltigkeits Bonus&Wachstum-Zertifikat, ISIN: AT0000A2MJF1, fällig am 2.2.26, kann noch bis 29.1.21 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Deutschland Nachhaltigkeits Bonus&Wachstum-Zertifikat ermöglicht Anlegern in den nächsten fünf Jahren die vollständige Partizipation an einem Kursanstieg des DAX® 50 ESG (PR) EUR-Index und bewahrt Anleger bei einem bis zu 42-prozentigen Indexrückgang vor Kapitalverlusten.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 07.01.2021 um 08:11 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.