BANNER

Alphabet C mit 6%-Chance und 38% Sicherheitspuffer

Die Aktie des Internetgiganten Alphabet C (ISIN: US02079K1079), zu dem auch Google zählt, konnte sich von ihrem kurzfristigen Einbruch vom September 2020 auf nahezu 1.400 US-Dollar wieder deutlich erholen. Am 4. Dezember 2020 verzeichnete die Aktie bei 1.847 US-Dollar sogar ein neues Allzeithoch. Nach einer neuerlichen Schwächephase strebt die Aktie, die derzeit bei 1.786 US-Dollar notiert, wieder dem Hoch entgegen.

Da der Konzern in den vergangenen Monaten sogar die Expertenerwartungen übertroffen hat und die Werbeeinnahmen auch in Zukunft hoch sein werden, stuften die Analysten der UBS die Alphabet C-Aktie mit einem Kursziel von 2.050 US-Dollar als kaufenswert ein.

Anlage-Idee: Nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Wochen könnte derzeit der direkte Kauf der Alphabet C-Aktie im Falle einer Kurskorrektur mit einem erheblichen Risiko verbunden sein. Risikobereite Anleger, die mit Hilfe der Alphabet C-Aktie auch bei einem Kursrückgang von nahezu 37 Prozent zu einer Jahresrendite im Bereich von sieben Prozent gelangen wollen, könnten anstelle des direkten Aktienkaufes eine Investition in Bonus-Zertifikate mit Cap in Erwägung ziehen.

Die Funktionsweise:Wenn die Alphabet C-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 1.100 USD berührt oder unterschreitet, dann wird das währungsgesicherte Bonus-Zertifikat mit Cap am 24.Dezember 2021 mit dem Höchstbetrag in Höhe von 1.880 USD zurückbezahlt, Die Währungssicherung bewirkt, dass ein US-Dollar einem Euro entspricht. Somit wird dieses Zertifikat mit 1.880 Euro zurückgezahlt, wenn die Alphabet C-Aktie die Barriere während der Laufzeit nicht antastet.

Die Eckdaten:Das Bonus-Zertifikat mit Cap der Société Générale (ISIN: DE000SD0LLR2) auf die Alphabet C-Aktie verfügt über einen Bonuskurs und einen Cap bei 1.880 USD. Der Cap definiert den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates. Die bis zum Bewertungstag, dem 17. Dezember 2021, aktivierte Barriere liegt bei 1.100 USD. Beim Alphabet C-Aktienkurs von 1.786 USD konnten Anleger das Zertifikat mit 1.774,59 Euro kaufen.

Die Chancen:Da das Zertifikat derzeit mit 1.774,59 Euro zu bekommen ist, ermöglicht es in zwölf Monaten einen Bruttoertrag von 5,94 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 38,41 Prozent auf 1.100 USD oder darunter fällt.

Die Risiken:Berührt der Kurs der Alphabet C-Aktie hingegen bis zum Bewertungstag die Barriere bei 1.100 USD und die Aktie notiert am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am 17. Dezember 2021 an der Nasdaq festgestellten Schlusskurs der Alphabet C-Aktie zurückbezahlt. Notiert die Aktie nach der Barriereberührung am Bewertungstag unterhalb von 1.774,59 USD, dann wird das Zertifikate-Investment einen Verlust verursachen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Alphabet C-Aktien oder von Anlageprodukten auf Alphabet C-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 29.12.2020 um 09:46 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.