BANNER

EuroStoxx50-Zertifikat mit optimiertem Einstieg und 30%-Chance

Einen günstigen Einstiegszeitpunkt zu einem möglichst tiefem Kursniveau zu finden, ist der unerfüllbare Wunschtraum aller Anleger. Das ideale Timing für einen optimalen Einstieg gelingt weder Privatanlegern noch professionellen Marktteilnehmern.

Dieses Idealszenario kann auch das neue HVB-Best in Express Plus-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index nicht bieten. Allerdings besteht bei diesem Zertifikat die Chance, zu einem möglichst günstigen Zeitpunkt in den EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) einzusteigen, was in der derzeit volatilen Marktphase ein unbestreitbarer Vorteil sein kann.

Diesem Zertifikat liegt die generelle Markteinschätzung zu Grunde, dass der europäische Leitindex bis zum Ende der Laufzeit von vier Jahren und einem Monat - wenn auch nur minimal - zulegt.

30% Bonuschance

Der niedrigste Tagesschlusskurs des EuroStoxx50-Index während der Best-in-Periode (16.10.20 bis 13.11.20) wird als optimierter Startwert (Best-in-Kurs) für das Zertifikat fixiert. Deshalb ist für Anleger eine schwache Indexentwicklung wegen eines möglichst tiefen Einstiegs in den Index in den ersten Laufzeitwochen des Zertifikates durchaus wünschenswert.

Die weitere Funktionsweise des Zertifikates ist einfach nachvollziehbar. Notiert der EuroStoxx50-Index am Beobachtungstag, dem 13.11.24 auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit 1.300 Euro zurückbezahlt.

Hält sich der EuroStoxx50-Index am 13.11.24 unterhalb des Startwertes auf, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit der tatsächlichen negativen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert erfolgen. Befindet sich der Index in vier Jahren und einem Monat beispielsweise im Verhältnis zum Startwert mit 20 Prozent im Minus, dann wird das Zertifikat mit 80 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt usw.

Das HVB-Best in Top-Zertifikat, fällig am 20.11.24, ISIN: DE000HVB4QG8, kann noch bis 15.10.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 102 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat eignet sich für Anleger mit der Marktmeinung, dass der EuroStoxx50-Index in der Best-in-Periode günstige Einstiegsmöglichkeiten bieten könnte. Bei einer positiven Indexentwicklung bietet das Zertifikat eine Bruttorenditechance von 30 Prozent. Bei einer negativen Indexentwicklung werden Anleger den gleichen Verlust wie bei einem direkten Indexinvestment erleiden.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 29.09.2020 um 07:31 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.