BANNER

EuroStoxx50-Zertifikat mit 50% Sicherheitspuffer

Wie die Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit wieder einmal gezeigt haben, kann ein Investment in eine einzelne Aktie mit erheblichem Risiko verbunden sein. Für Anleger, die mit Hilfe des Aktienmarktes ihre Renditechancen aufbessern wollen, ist ein Investment in einen breit gestreuten Aktienindex, welches das Ausfallsrisiko einer einzelnen im Index enthaltenen Aktie sehr stark abfedert, empfehlenswert. Mit Strukturierten Produkten auf den EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145), der die 50 wichtigsten Aktien des Euroraumes enthält, können Anleger in den nächsten Jahren nicht nur bei steigenden, sondern auch bei stagnierenden oder fallenden Indexnotierungen zu über der Inflationsrate liegenden Renditen gelangen.

40% und 50% Sicherheitspuffer, sinkende Rückzahlungsschwellen

Notiert der EuroStoxx50-Index am 14.10.21 auf oder oberhalb des am 5.8.20 fixierten Startwertes, dann wird das LBBW-Deep Express-Zertifikat, ISIN: DE000LB2J5Q3, mit 1.030 Euro je Nominalbetrag von 1.000 Euro zurückbezahlt. Nach dem zweiten Bewertungstag wird die Rückzahlung des Zertifikates bereits mit 1.060 Euro stattfinden, wenn der Index am 20.10.22 auf oder oberhalb des nunmehr bereits auf 95 Prozent des Nennwertes gesunkenen Rückzahlungslevels notiert. Die Vorgangsweise der jährlich um fünf Prozent sinkenden Rückzahlungslevels und der um 3,00 Prozent steigenden Auszahlungsbeträge wird auch in den verbleibenden Laufzeitjahren angewendet.

Läuft das Zertifikat mangels vorzeitiger Tilgung bis zum letzten Bewertungstag (15.10.26), dann wird es bereits dann mit dem Höchstbetrag von 1.180 Euro zurückbezahlt, wenn der EuroStoxx50-Index an diesem Tag auf oder oberhalb der bei 50 Prozent des Startwertes angebrachten Barriere notiert. Notiert der EuroStoxx50-Index in sechs Jahren hingegen mit mindestens 50 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird das Zertifikat gemäß der tatsächlichen negativen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert getilgt.

Das identisch funktionierende Zertifikat auf EuroStoxx50-Index mit der Barriere bei 60 Prozent des Startwertes und Jahresbonuszahlungen in Höhe von 4,00 Prozent, ISIN: DE000LB2J5U5, wird sogar für eine Bruttorendite von 4,00 Prozent je Beobachtungsperiode sorgen, wenn das Zertifikat am Laufzeitende mit dem Nennwert von 100 Prozent getilgt wird.

Die LBBW-Deep Express-Zertifikate mit maximaler Laufzeit bis 23.10.26 können noch bis 5.8.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro gezeichnet werden.

Diese Deep Express-Zertifikate auf den EuroStoxx50-Index sprechen Anleger an, die auch bei deutlich nachgebenden Indexnotierungen in maximal sechs Jahren zu über der aktuellen Inflationsrate liegenden Renditen gelangen wollen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 27.07.2020 um 07:06 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.