BANNER

Dividendenaktien-Indizes mit 3% Zinsen und 51%Schutz

Bekanntlich besteht der Mehrwert von Anlagezertifikaten gegenüber direkten Index-/Aktienveranlagungen darin, dass die Zertifikate auch bei stagnierenden oder schwachen Marktphasen positive Renditen erzielen können. Im Gegenzug für diese Ertragschancen verzichten Anleger auf die Beteiligung an einem starken Kursanstieg des Basiswertes und Dividendenzahlungen.

Für Anleger auf der Suche nach einem fairen Kompromiss zwischen Risiko und Chance, könnte das neue RCB-Europa/Global Bonus&Sicherheit-Zertifikat, dessen Renditechancen von den beiden Aktienindizes, die sich aus dividendenstarken Werten zusammensetzen, dem EURO STOXX® Select Dividend 30 Index (ISIN: CH0020751589) und dem STOXX® Global Select Dividend 100 Index (ISIN: US26063V1180), interessant sein.

Auch dieses Zertifikat ermöglicht Anlegern bei stagnierenden oder nachgebenden Kursen der Aktienindizes derzeit weit über den Inflationsraten liegenden Renditen.

51 Prozent Sicherheitspuffer

Die am 5.3.20 ermittelten Schlusskurse der beiden Dividendenindizes werden als Startwerte für das RCB-Europa/Global Bonus&Sicherheit-Zertifikat fixiert. Bei 49 Prozent des Startwertes wird sich die während der gesamten Beobachtungsperiode (6.3.20 bis 5.3.25) aktivierte Barriere befinden.

Unabhängig von den Kursentwicklungen der Aktienindizes erhalten Anleger an den im Jahresabstand (erstmals am 6.3.21) festgelegten Zinszahltagen eine Zinszahlung von drei Prozent gutgeschrieben. Wenn keiner der beiden Aktienindizes während der gesamten Beobachtungsperiode auf die Barriere oder darunter fällt, dann wird das Zertifikat am 7.3.25 mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. 

Verliert hingegen einer der beiden Indizes innerhalb der nächsten 5 Jahre mehr als 51 Prozent seines Wertes im Vergleich zum Startwert, dann sind Kapitalverluste wahrscheinlich. In diesem Fall wird das Zertifikat mit der prozentuellen Veränderung des schlechter gelaufenen Index im Verhältnis zum Startwert getilgt, wobei der Ausgabepreis von 100 Prozent auch in diesem Fall den maximalen Auszahlungsbetrag begrenzen wird.

Das RCB-Europa/Global Bonus&Sicherheit-Zertifikat, ISIN: AT0000A2CMW1, fällig am 7.3.25, kann noch bis 4.3.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat auf die beiden Dividendenriesen-Indizes spricht wegen des hohen Puffers von 51 Prozent vor allem sicherheitsorientierte Anleger an, die eine halbwegs stabile Kursentwicklung des Aktienmarktes nutzen wollen, um zu einer aus heutiger Sicht überproportional hohen Rendite zu gelangen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 03.02.2020 um 06:53 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.