Deep Express-Zertifikate auf den EuroStoxx50-Index

Im Zuge der jüngsten Korrektur an den Aktienmärkten geriet auch der EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) deutlich unter Druck. Obwohl die negative Korrektur vorerst einmal beendet zu sein scheint, sollten sich Anleger, die in den vergangenen Jahren ausschließlich im Bullenmarkt wohlfühlen konnten, nun auf turbulentere Börsenzeiten einstellen.

Der heftige Kursrückgang verdeutlichte wieder einmal, wie wichtig es ist, bei einer Investition nicht nur auf die Renditechancen, sondern auch auf die Sicherheit des ausgewählten Produktes zu achten. Deshalb könnten die aktuell zur Zeichnung angebotenen LBBW-Deep Express-Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern auf den EuroStoxx50-Index auf dem reduzierten Niveau vor allem für sicherheitsorientierte Anleger einen Blick wert sein.

25% und 50% Sicherheitspuffer, sinkende Rückzahlungsschwellen

Notiert der EuroStoxx50-Index am 17.4.19 auf oder oberhalb des am 12.3.18 ermittelten Startwertes, dann wird das Zertifikat, ISIN: DE000LB1QYG4, mit 105,05 Euro je Nominalwert von 100 Euro zurückbezahlt. Nach dem zweiten Laufzeitjahr wird die Rückzahlung des Zertifikates bereits mit 110,10 Euro erfolgen, wenn der Index am 16.4.20 auf oder oberhalb des auf 95 Prozent des Nennwertes gesunkenen Rückzahlungslevels notiert. Die Vorgangsweise der jährlich um fünf Prozent sinkenden Rückzahlungslevels und der um 5,05 Prozent steigenden Auszahlungsbeträge wird auch in den verbleibenden Laufzeitjahren angewendet.

Wenn das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (20.4.23) läuft, dann wird es mit dem Höchstbetrag von 125,25 Euro zurückbezahlt, wenn der EuroStoxx50-Index an diesem Tag auf oder oberhalb der bei 75 Prozent des Startwertes liegenden Barriere notiert. Befindet sich der EuroStoxx50-Index in fünf Jahren hingegen mit mindestens 25 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird das Zertifikat gemäß der negativen prozentuellen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert getilgt.

Wer hingegen mehr Sicherheit wünscht, könnte in das LBBW-Deep Express-Zertifikat, ISIN: DE000LB1QXA9, investieren, das über Jahresbonuszahlungen von 2,65 Prozent verfügt und mit einem Sicherheitspuffer von 50 Prozent ausgestattet ist, das aber mit einer Laufzeit von sechs Jahren ausgestattet ist.

Die Deep Express-Zertifikate können derzeit in einer Stückelung von 100 Euro gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die Deep Express-Zertifikate ermöglichen Anlegern in den nächsten Jahren auch bei einem starken Kursrückgang des EuroStoxx50-Index Jahresbruttorenditen von 2,65 Prozent (bei 50 Prozent Schutz) und von 5,05 Prozent (bei 25 Prozent Schutz).

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 16.02.2018 um 07:37 Uhr.

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.