BANNER

ZertifikateReport News Archiv


Allianz mit Rabatt - für kurzfristige Anleger
(19.03.2020)


Allianz-Discounter- und -Anleihen sprechen Investoren an, die von der aktuell extrem hohen Volatilität profitieren möchten und kurz- oder mittelfristig von einer Seitwärtsbewegung ausgehen, aber auch gegen eine überschaubare Abwärtsbewegung gerüstet sein möchten.      mehr



DAX: Mit riesigen Discounts durch unruhige Zeiten
(18.03.2020)


Sobald der DAX aufhört, sich so erratisch zu bewegen und die Volatilität entsprechend sinkt, sollten alle Discounter deutlich zulegen können.      mehr



Mit Gold-ETC von einem steigenden Goldpreis profitieren
(17.03.2020)


Mit ETCs auf den Goldpreis finden Anleger, die hohen Wert auf die Sicherheit ihres Finanzinstrumentes legen, ein geeignetes Produkt vor, um an einem Anstieg des Goldpreises teilzuhaben.      mehr



Europa/Global Bonus&Sicherheit: 3% Zinsen, 51% Schutz
(16.03.2020)


Mit dem neuen Europa/Global Bonus&Sicherheit-Zertifikat könne Anleger in den nächsten fünf Jahren bei einem bis zu 51-prozentigen Kursrückgang des EuroStoxx Select Dividend 30- und des Stoxx Global Select Dividend 100-Index eine Jahresbruttorendite von drei Prozent erwirtschaften.      mehr



Brent Crude Oil-Zertifikat mit 6,46%-Chance und 27% Sicherheitspuffer
(13.03.2020)


Der Ölpreis brach am Beginn dieser Woche um 30 Prozent ein. Discount-Zertifikate auf Brent Crude Oil bieten nicht nur bei einer Kurserholung, sondern auch bei einem stagniernden oder fallenden Ölpreis hohe Renditen.      mehr



TeamViewer: Zusammenarbeiten ohne Ansteckungsgefahr
(12.03.2020)


Risikobewusste Anleger können mit Zertifikaten den defensiven Einstieg in die TeamViewer-Aktie wagen und sich für eine Seitwärtsbewegung positionieren.      mehr



Deutsche Börse: mehr Volatilität, mehr Profit?
(11.03.2020)


Discount-Zertifikate und Aktienanleihen sprechen risikobewusste kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger an, die davon ausgehen, dass die Deutsche-Börse-Aktie das Schlimmste hinter sich hat und mit Sicherheitspuffer von einer Seitwärtsbewegung profitieren möchten.      mehr



SAP- und BASF-Zertifikate mit 40% Sicherheitspuffer
(10.03.2020)


Mit Fixkupon-Express-Zertifikaten auf die BASF- und die SAP-Aktie können Anleger in maximal 2,5 Jahren bei bis zu 40-prozentigen Kursrückgängen der Aktien Jahresbruttorenditen von 3,85 und 76,65 Prozent erwirtschaften.      mehr



Wirecard mit 9,25% Zinsen und 35% Sicherheitspuffer
(09.03.2020)


Mit einem neuen Memory Express-Zertifikat auf die Wirecard-Aktie können Anleger in maximal fünf Jahren bei einem bis zu 35-prozentigen Kursrückgang der Aktie eine Jahresbruttorendite von 9,25 Prozent erwirtschaften.      mehr



RWE-Bonus-Zertifikat mit 8%-Chance und 29% Sicherheitspuffer
(06.03.2020)


In turbulenten Börsenzeiten entwickeln sich defensive Werte, wie beispielsweise die wieder erstarkte RWE-Aktie, besser als der nervöse Gesamtmarkt. Somit eignet sich die RWE-Aktie als solider Basiswert für Bonus-Zertifikate.      mehr



US-Indizes: Große Chancen mit Reverse-Bonus-Zertifikaten
(05.03.2020)


Reverse-Bonus-Zertifikate eignen sich grundsätzlich für Anleger, die davon ausgehen, dass S&P500 oder Nasdaq100 bis Mitte Juni keine neuen Höchststände markieren.      mehr



Die Bären: Gekommen, um zu bleiben? DAX-Reverse-Bonus!
(04.03.2020)


Anleger, die eine Absicherungsfunktion ins Depot aufnehmen möchten oder für die nächsten 3 bis 6 Monate einfach nicht von neuen Highs ausgehen, erschließen sich mit Reverse-Bonus-Zertifikaten attraktive Renditechancen.      mehr



EuroStoxx50 mit bullishen und bearishen Chancen
(03.03.2020)


Mit TwinWin-Zertifikaten auf den EuroStoxx50-Index können Anleger sowohl bei einem steigenden als auch fallenden Indexstand zu positiver Rendite gelangen.      mehr



Mit Nachhaltigkeit zu 4,3% Jahresrendite
(02.03.2020)


Die neuen Nachhaltigkeits Bonds 90% auf den STOXX® Global ESG Leaders Select 50 Price Euro-Index bieten bei einem maximalen Verlustrisiko von zehn Prozent, Renditechancen von 3,6 und 4,3 Prozent.      mehr



Lufthansa-Reverse-Bonus mit 6,10%-Chance und 42% Puffer
(28.02.2020)


Die Lufthansa-Aktie hat seit dem Jahresbeginn gewaltige 28 Prozent an Wert verloren. Mit Reverse-Bonus-Zertifikaten mit Cap können Anleger auch dann positive Rendite erwirtschaften, wenn die Aktie den gesamten Kursverlust wieder aufholen kann.      mehr


Seite: zurück || weiter

 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.