Mit Adidas-Zertifikaten zu mehr als 5% Rendite pro Jahr

Nach den Ende Juli 2017 vorgelegten, über den Expertenerwartungen liegenden Quartalszahlen legte der Kurs der Adidas-Aktie (ISIN: DE000A1EWWW0) innerhalb eines Tages um 9 Prozent von 177 auf 193 Euro zu. Beflügelt von positiven Analystenkommentaren überwand der Aktienkurs in den ersten Augusttagen sogar die Marke von 200 Euro, konnte dieses Niveau aber nicht halten. Knapp oberhalb von 180 Euro drehte der Aktienkurs wieder nach oben.  

Mit Kurszielen von bis zu 230 Euro wurde die Adidas-Aktie in den vergangenen Tagen von namhaften Experten zum Kauf empfohlen. Wer ein Investment in die Adidas-Aktie ausnützen möchte, um innerhalb des nächsten Jahres Renditen jenseits von 5 Prozent zu erwirtschaften, aber das Risiko der direkten Aktienveranlagung reduzieren möchte,  könnte ein Investment in Capped Bonus-Zertifikate auf die Adidas-Aktie in Erwägung ziehen.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 140 Euro

Das UBS-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Adidas-Aktie mit der Barriere bei 140 Euro, Bonuslevel und Cap bei 175 Euro, BV 1, ISIN: DE000UW9QJX7, Bewertungstag 21.9.18, wurde beim Adidas-Kurs von 188,20 Euro mit 165,49 – 165,50 Euro gehandelt.

Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 28.9.18 mit dem Höchstbetrag von 175 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in etwas mehr als 12 Monaten einen Ertrag von 5,74 Prozent wenn der Aktienkurs niemals um 26 Prozent auf 140 Euro oder darunter nachgibt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat am 28.9.18 mit dem am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs der Adidas-Aktie zurückbezahlt. Da das Zertifikat derzeit wesentlich günstiger als die Aktie zu bekommen ist, beinhaltet das Zertifikat ein geringeres prozentuelles Verlustrisiko als der Aktienkauf auf dem aktuellen Kursniveau

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 140 Euro

Akzeptiert man ein höheres Aufgeld, dann lassen sich auch die Renditechancen drastisch erhöhen. Das DZ Bank-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Adidas-Aktie, bei dem die Barriere ebenfalls bei 140 Euro liegt, Bonus-Level und Cap bei 210 Euro, BV 1, Bewertungstag 21.9.18, ISIN: DE000DGP2A76, wurde beim Adidas-Aktienkurs von 188,20 Euro mit 193,38 – 193,40 Euro taxiert.

Verbleibt der Kurs der Adidas-Aktie bis zum Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit 210 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 8,58 Prozent entspricht. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird auch die Rückzahlung dieses Zertifikates mit dem am Bewertungstag festgestellten Adidas-Schlusskurs (maximal mit dem Cap) erfolgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Adidas-Aktien oder von Hebelprodukten auf Adidas-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

 Datum: 07.09.2017

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de